Kategorien
Segeln

Funkschein für Segler

Um eine Yacht in der Ostsee zu chartern, ist seit geraumer Zeit ein Funkschein nötig. Das beschränkt gültige Funkzertifikat SRC reicht hierfür aus.

Da auf einer modernen und sicheren Yacht heute ein GMDSS Funkgerät mit DSC Controller zu finden ist, verlangt das deutsche Recht, dass der Skipper ein entsprechendes Funkzeugnis haben muss. Damit weißt er nach, dass er so ein Gerät bedienen und entsprechende Funksprüche absetzen kann.

Leider muss er dieses Wissen recht umfangreich nachweisen.

  1. ein Kurs belegen
  2. Prüfung in den Bereichen
  3. Theorie
  4. Übersetzung sowohl Englisch in Deutsch wie umgekehrt
  5. Praxis am Funkgerät

Ich kann mir wieder mal beim besten Willen nicht vorstellen, dass das in einem anderen Land noch mal in ähnlicher Form zu finden ist. Mal abgesehen von der Schweiz vielleicht.

Linksammlung

  • Tim Köster zur Prüfungsvorbereitung
  • Elwis enthält den offiziellen Fragenkatalog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.